"NATURA" Brennholz
Günstige Wärme aus nachhaltiger Erzeugung.



Für unser "NATURA" Brennholz nutzen wir ausschließlich einheimische Hölzer, vorrangig Sturm-, Käfer- und Totholz, welches bei der Waldpflege anfällt und zum Schutz des übrigen Baumbestandes und zur Eindämmung der Brandgefahr dem Wald sorgsam entnommen werden sollte. Eine gezielte Holzentnahme fördert darüber hinaus ein gesundes Wachstum sowie eine optimale Entwicklung der heranwachsenden Bäume und ist die Voraussetzung für eine ökologische und nachhaltige Waldbewirtschaftung. Auf umweltschädliche "künstliche" Trocknung verzichten wir bewusst und geben dem Holz die Zeit zum natürlichen Trocknen, welche es braucht.

NATURA-Brennholz im Detail


Warum ist Holz, im Gegensatz zu Kohle, Gas und Öl, ein nachhaltiger Rohstoff?


Mit Kamin und Holzheizkesseln zur Minderung von Treibhausgasemissionen beitragen.

Regenerative Energie aus dem Wald oder aus Reststoffen der Holzverarbeitung leistet einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Energiewende. Der Ersatz von fossilen Energien durch Holz spart jährlich in einer Größenordnung von rund 32 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente (2020) ein.   Quelle: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Neu: WoodBag mit Regenschutz - Brennholz ofenfertig getrocknet & gespalten.

Holz entzieht der Atmosphäre schädliches CO2, welches während der gesamten Nutzungsdauer gebunden bleibt. Holz ist der älteste Brennstoff der Menschheit. Brennholz hat als nachwachsender Rohstoff gegenüber fossilen Energieträgern (wie Erdöl, Kohle, Erdgas) den unschlagbaren Vorteil, dass es CO2-neutral verbrennt, da die Menge an freigesetztem Kohlendioxid der Menge entspricht, die der Baum während der Wachstumsphase der Luft entzogen hat. Wenn der Wald einen Festmeter Holz produziert, entnimmt er der Luft rund eine Tonne CO2. Dabei werden 250 kg Kohlenstoff in Holz, Rinde, Zweigen, Blättern sowie in Wurzeln gebunden und 750 kg Sauerstoff freigesetzt. 

 

Mit Holz zu heizen stellt für unser Klima kein Problem dar, solange wir uns auf die nachwachsenden Holzmengen beschränken. Erst der Raubbau sowie die maßlose Ausbeutung "fossiler Brennstoffe" führte zu den Klimaveränderungen, welche wir heute als "Klimawandel" bzw. "Klimakrise" bezeichnen.

    Sie sind Händler oder Großabnehmer?

    Große Mengen - zu kleinen Preisen!



    Unser Gutshof ist zwischen Elbe und Havel dem wunderschönen “Naturpark Westhavelland” am Vogelschutzgebiet "Klietzer Heide" und nahe dem Naturphänomen "Schollener See" mit seinen schwimmenden Inseln gelegen.

    Bis zu den „Toren Berlins“ sind es gerade mal ca. 80 km Fahrstrecke.

    Google-Maps Routenplanung

    Kooperationsbetrieb "Forstwirtschaft"

    Um unsere Kapazität und Produktpalette zu erweitern, haben wir eine Kooperation mit dem Forstbetrieb "Justus Tech" geschlossen. Dies ermöglicht uns, ihnen unseren Kunden, zusätzlich zum hochwertigen Kiefer-Brennholz nunmehr auch Birke-, Buche- und Eiche-Brennholz in ausreichender Menge, Qualität zu einem fairen Preis anbieten zu können. 


     

    Justus Tech

    Dorfstraße 13
    16928 Pritzwalk - OT Kemnitz
    +49 151 06588634
    Google-Maps Routenplanung


     

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.