Impressionen von Susi

Pedigree "Sarengo"

Emily & Susi, wie Sarengo von Allen liebevoll genannt wird.

SARENGO VON SAINT CLOUD AUS SITERXA VON ITAXERXES, ITAXERXES WAR MIT 135,96 PUNKTEN LEISTUNGSSIEGER BEI DER HENGSTLEISTUNGSPRÜFUNG 1985 IN WARENDORF UND WURDE 1992 ZUM BESTEN TRAKEHNER SEINER ALTERSKLASSE GEKÜRT.

Saint Cloud - Vater

Geboren wurde er jedoch hier in Alpen bei Martha Haasler. 1990 wurde Saint Cloud in Neumünster gekört und legte einen sehr guten 100-Tage-Test ab, wobei er bester Dressurhengst war.

Im Besitz von Hans-Joachim Köhler, startete Saint Cloud seine Hengstkarriere zunächst im Gestüt Webelsgrund, ehe er auf das Gestüt Mühlengrund und schließlich auf den Grönwohldhof nach Schleswig-Holstein wechselte. Neben dem Deckeinsatz wurde der Rappe auch sportlich gefördert. Unter Oliver Luze reifte er zur schweren Klasse heran. Mit Karin Rehbein folgten die ersten Grand Prix-Platzierungen. Um die Jahrtausendwende wechselte er zunächst in die Schweiz und dann nach Dänemark, wo er zuletzt sein Gnadenbrot bekam.

Sechs gekörte Söhne gehen auf Saint Clouds Konto, von denen der ebenfalls im Sport hoch erfolgreiche Latimer der bedeutendste war.

Quelle: St.GEORG

Quelle: Horse Telex

Elite Hengst Itaxerxes - Muttervater

Ungewöhnlich und einmalig ist auch seine Abstammung. Auch hierin ist Itaxerxes eine Ausnahme, denn sowohl seine Mutterseite als auch seine Vaterseite sind so eindrucksvoll, so schillernd an Pferdepersönlichkeiten, so leistungsbezogen wie keine andere.

Da ist vor allem Irka, seine Mutter, die keinen geringeren als den Vollblüter Cardinal xx zum Vater hat. Ein Nearco xx Enkel, der in der ewigen Bestenliste zu den sechs gewinnreichsten Vollbluthengsten gehört. Irka's Mutter Isolda hatte vier gekörte Söhne: Intimus, Infant, Indus und den vierfachen Sieger der Deutschen Dressurmeisterschaft, Ibikus. Über Irkas Grossvater Impuls, einer der tragenden Säulen der neuen Trakehnerzucht, und seiner legendären Mutter Italia braucht nichts mehr gesagt zu werden. Isola Madre, Irkas Grroßmutter, wurde noch im Hauptgestüt Trakehnen geboren, als Tochter des "größten Trakehners", des Hengstes Pythagoras. 

Sein Vater, der Elitehengst Tenor, ist so bekannt, dass weitere Ausführungen überflüssig sind. In seinem Großvater Tümmler, eines der bedeutendsten international erfolgreichen deutschen Militarypferde, gleichzeitig DLG Champion und Reservesieger 1979,  vereinigt Itaxerxes' väterliche Dynastie über den DLG Champion Heros und dem Anglo-Araber Burnus kaum minder bemerkenswerteres Leistungspotential als auf der Mutterseite. 

Der berühmte Totilas ist mehrfach im Pedigree von Itaxerxes zu finden ebenso wie Dampfross, Pythagoras oder Humboldt. Genauso sind die wertvollen Blutlinien von Tilsit III, Komet oder Eichendorf, die Pilger-Linie und Perfektionist-Linie in seiner Abstammung zu finden. 

Eine klassische Abstammung wie man sie heute nur noch selten findet.

Quelle: seitsattel.de

 
Quelle: Horse Telex

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.