Home Gutshof Mühlenfels

 

 

Kontakt

Business...Business Link

deafenfrelitptrues

Lissa (Hannoveraner) 


Lissa 2018 04

Lissaro        Lissabon     Lordanos    Landos
 W-Ashley
Reinette   Sion
 Reinata
Marquesa     Matcho AA    Pancho II AA
 Timab de Fondelyn AA
Gracia  Garibaldi II
 Darietta

 

Absolutely        Alabaster   Akzent II   Absatz
Wega
Waleska  Wendepunkt
 Baroness
Weltfee    Weltmeyer World Cup I
 Anka
Cassandra  Cavalier
 Weissgold

 


Unsere Stute Lissa, eine 8jährige bis Kl. L ausgebildete Tochter des Lissaro - super brav, schick und mit bester Rittigkeit ausgestattet. Sie ist eine Halbschwester zu Fjodor (2017 Zweiter im Süddeutschen Championat der dreij. Stuten und Wallache).

Die Mutter Absolutely (v. Alabaster aus einer Weltmeyer-Stute) ist eine Staatsprämienstute, die bereits mehrere erfolgreiche Dressurpferde - Nachkommen gebracht hat, darunter Fjodor (im vergangenen Jahr Zweiter im Süddeutschen Championat der dreij. Stuten und Wallache). Der Vater Lissaro war Bundeschampion der 3-, 4- und 5-jährigen Dressurpferde sowie Vizeweltmeistes der 5-jährigen Dressurpferde in Verden.

Lissa wurde 4-jährig auf Turnieren in Reitpferdeprüfungen und Dressurprüfungen Kl.A. vorgestellt (dabei 3 Siege, 1 zweiten Platz und 7 dritte Plätze) mit Noten 7 und über 8. In Dresden Gompitz wurde sie 2. hinter dem Hengst Fürstenstern.

 

Chiara (Trakehner)  18.06.2018  -  22.10.2018 † 


Chiara

Uckermärcker        Goldino     Patricius XX    Kaiseradler XX
 Pura Plata XX
Gondola    Ibikus
 Gloria
Utopie     Bartholdy    Mahagoni
 Balaika
Ulrike   Istambul
 Uta

 

Cara         Latimer     Saint Cloud    Neuquen XX
Sike
Lara XII  Caprimond
 Larissa
Courafine     Glanzlicht  Ordenzglanz
 Georgine
Cornetta   Solo XX
 Concordia

Fotografin: Lisa Birkner 

Chiara unser Sonnenschein du bist nur vier Monate alt geworden und hast uns trotzdem im Sturm erobert. Deine Lebensfreude, deine freundliche Art, deine lieben Augen, uns bricht das Herz, nie werden wir dich vergessen, unser Herzenspferd. Ich hoffe dich irgendwann, irgendwo wieder zu sehen und deinen Kopf an meinem zu spüren...  ...unser Schmerz ist unbeschreiblich! 

Levi (Sachsen-Anhalt)


Levi

Latimer        Saint Cloud     Neuquen XX    Hardicanute XX
 Nigeria XX
Sike    Incitatus
 Sissi
Lara XII     Caprimond    Karon
 Capri VI
Larissa XXI    Sokrates
 Luta

 

Aileen         April     Apart   Angelo XX
 Gundi
Pamela    Perseus
 Dollarprinzess
River Lady     Romadour II    Romulus I
 Gunda
Firnhild    Firnadel
 Asta

 

Der Vater Bundeschampion von 2000 "Latimer" erreichte unter seiner Bereiterin Theresa Wahler "Klosterhof Medingen" nationale und internationale Erfolge bis Inter I. Der Prämien- und Elitehengst ist Vater von 6 gekörten Trakehnerhengsten, darunter die Vollbrüder Karolinger I und II sowie Hibiskus.


Cara (Trakehner)


 Cara

Latimer        Saint Cloud     Neuquen XX    Hardicanute XX
 Nigeria XX
Sike    Incitatus
 Sissi
Lara XII     Caprimond    Karon
 Capri VI
Larissa XXI    Sokrates
 Luta

 

Courafine         Glanzlicht     Ordensglanz    Herbstglanz
 Ordnung
Georgine    Consul
 Cioconda
Cornetta II     Solo XX    Lord Udo XX
 Santa Rosa XX
Concordia II    Patron
 Couleur

 

Cara vereint den Adel ihrer blutgeprägten Mutter "Courafine" mit dem sportlichen Vermögen der Vaterseite des Bundeschampion "Latimer" und dem bis Grand Prix erfolgreichen Saint Cloud sowie Neuquen xx und Hardicanute xx.


Aros (Sachsen-Anhalt)


Aros von Albarrano

Albarrano Fontainbleau Rockefeller Consul
Rauhe
Felicitas Mahagoni
Feenlust
Albenga XX Priamos XX Birkahn XX
Palazzo XX
Alaria XX Kaiseradler XX
Alzyra XX

 

Saint Sallyn Saint Cloud Neuquen XX Hardacanute XX
Nigeria XX
Silke Incitatus
Sissi
Estrella Diedrich Dirk
Wega
Euricke Nodfolk
Espe


Die Mutterseite des Hengstes "Albarrano" mit Albenga xx (10,8,8 / 9,9) ist eine der höchst bewerteten Vollblutstuten in der Trakehner Zucht. Mit Priamos xx, Kaiseradler xx und Orsini xx verbindet sie abstammungsmäßig über Generationen bedeutende Vererber der deutschen Vollblutzucht.


Sarengo (Trakehner)


Sarengo

Saint Cloud Neuquen XX Hardicanute XX Hard Ridden XX
Harvest Maid XX
Nigeria Right Boy XX
Nona XX
Silke Incitatus Donauwind
Isabel IV
Sissi Wirbelwind XX
Sylvia

 

Siterxa         Itaxerxes     Tenor    Tuemmler
 Tilsit III
Irka II    Cardinal XX
 Isolda
Sorquitten II     Enrico Caruso    Mahagoni
 Elchniederung
Schwalbenburg    Ibikus
 Schwalbenlied

 

Ehemaliges Auktionsfohlen Sassnitz (NMS `98/88). Die mit Verbands- und Staatsprämie ausgestattete Großmutter Sorquitten II ist eine Vollschwester zur Bundes-Reservesiegerin Schwalbenlust, die 1998 in Warendorf gegen alle deutschen Reitpferderassen den Ib-Preis der 10jährigen und älteren Stuten errang. Damit Stammverwandt zu so bekannten Hengsten wie Schwadroneur, Stradivari, Showmaster, Sans Souci und Seigneur.


Courafine (Trakehner)


 Courafine

Glanzlicht         Ordensglanz     Herbstglanz    Komet
 Herbstlicht
Ordnung    Schoener Abend
 Olivia
Georgine     Consul    Swazi XX
 Cornau
Cioconda    Cher XX
 Gina

 

Cornetta         Solo XX     Lord Udo XX    Utrillo
 Lady Windermere
Santa Rosa XX   Reform XX
 Santayana XX
Concordia II    Patron    Tranzyt
 Palatka
Coleur    Kassiber
 Coretta

 

Auktionsstute vom Trakehner Hengstmarkt Neumünster: 
Besonders attraktiv präsentiert sich diese hochedle Auktionseröffnung der Stutenkollektion 1998 als blutgeprägtes Bergaufpferd von bester Abstammung. Ganz feine Nachwuchsspitze, die höchsten Adel repräsentiert. 


Albarrano † (Trakehner)


Albarrano von Albenga

Fontainbleau         Rockefeller     Consul  Swazi
 Cornau
Rauhe  Donauwind
 Rastenburg
Felicitas   Mahagoni  Pasteur
 Maharani II
Feenlust  Delaroche
 Fehde

 

Albenga XX       Prianos XX     Birkhan XX  Alchimist
 Bramouse
Palazzo XX   Dante
 Edifice
Alaria XX  Kaiseradler XX   Nebelwerfer
 Kaiserwuerde
Alzyra XX  Orsini
 Almyra

 Auktionshengst vom Trakehner Hengstmarkt Neumünster: 

Mutter Albenga xx ist eine der höchst bewerteten Vollblutstuten in der Trakehner Zucht. Mit Priamos xx, Kaiseradler xx und Orsini xx verbindet sie abstammungsmäßig über Generationen bedeutende Vererber der deutschen Vollblutzucht.


Saint Sandor (Oldenburger)


Saint Sandor (Oldenburger)

Saint Cloud Neuquen xx Hardicanute xx Hard Ridden xx
Harvest Maid xx
Nigeria Right Boy
Nona
Silke Incitatus Donauwind
Isabel IV
Sissi Wirbelwind xx
Sylva
Retina Regress Remus I Radetzky
Fidelia
Freia Flügel
Florette
Lola Lucullus Lucius XX
Finett
Gundi Günstling
Addi

 

Der Vater, Trakehner Hengst Saint Cloud war bis Grand Prix erfolgreich  (Abschied von Saint Cloud | St. Georg am 30. Dezember 2015)

Von seinen sechs gekörten Söhnen, war der ebenfalls im Sport hoch erfolgreiche Latimer der Bedeutendste.


Saint Sallyn † (Trakehner)


Saint Sallyn

Saint Cloud Neuquen xx Hardicanute xx Hard Ridden xx
Harvest Maid xx
Nigeria Right Boy
Nona
Silke Incitatus Donauwind
Isabel IV
Sissi Wirbelwind xx
Sylva

 

 

 

 

 

 

 

 

Estella         Dietrich     Dirk    Duft II
 Semester
Wega    Winkel
 Ausbildung
Euricke     Nordfalk    Nathusius
 Goldi
Espe    Gin
 Elke


Abstammung "Saint Cloud" siehe zuvor Saint Sandor. Sally war ein ausgesprochen gutmütiges und fleißiges Pferd mit Vorwärtsdrang. Ihre besondere Rittigkeit machte jeden Ausritt zu einem Vergnügen.


Aileen † (Bayrisches Warmblut) 


Aileen

April Apart Angelo XX Oliveri XX
Antibes XX
Gundi Grünspecht
Farina
Pamela Perseus Pluchino XX
Adria
Dollarprinz Doktor
Fiametta

 

River Lady Romadour Romolus I Remus I
Fabriana
Gunda Grünfink
Dorette
Firmhild Firnadel Firnschnee
Alice
Asta Abenteurer
Hanni


Der Verlust unserer ersten Stute war besonders schmerzlich. Nach dem wir Aileen im Alter von 13 Jahren 1997 in Hannover erworben haben, lernten wir auf ihr im Gestüt "Alt Sammit", welches heute als Ausbildungsstall zum Gestüt Ganschow gehört, das Reiten. Eine treue und 100%ig zuverlässige Begleiterin.  Wir vermissen sie sehr...


 

Zum Seitenanfang